Glossar der Filmproduktion

N

Normalsicht

Die Normalsicht versucht im allgemeinen die natürliche perspektivische Wahrnehmung zu imitieren. Dabei befindet sich die Kamera auf der Höhe des Objektes. Bei einem Menschen auf Augenhöhe. Eine normale Sicht kann aber auch zur Auf- oder Untersicht werden: So ist zum Beispiel eine natürliche Ansicht der Freiheitsstatue immer eine Untersicht auf dieselbige.
Blickt unsere Protagonistin zum Beispiel von einem Hügel herunter ist für sie die Normalsicht die Aufsicht auf das, was unten am Hügel passiert.

Normalbrennweite

Die Normalbrennweite ist ein Objektiv mit weniger breitem Bildwinkel als das . Die liegt ca. bei 50mm. Ein Teleobjektiv hat eine längere und das Weitwinkel eine kürzere Brennweite.